Ich fahr Rad

Rund um kann auch oben drüber heißen – Furkelpass

Eigentlich wollten wir einen sanften Einstieg in die Südtiroler Radtouren haben. Und ließen uns verleiten von einem Tournamen der da hieß „Rund um den Kronplatz“. Aber rundrum heißt nicht flach, wie fast 1.400 Höhenmeter auf einer Strecke von 46 km uns zeigen sollten.

Furkelpass_Südtirol_Dolomiten (1 von 2)Die Strecke ist wunderschön, bietet tolle Ausblicke (auch das aktuelle Titelbild der Seite stammt von diesem Ausflug) und macht wirklich Spaß. Sofern man – wie im Bikeline Radführer zu lesen stand – ein sportlicher Radfahrer ist, der die Herausforderungen sucht. Blöderweise hat Udo den Satz erst gestern abend gelesen. Nachdem wir von der Tour zurück waren.

Aber toll war es trotzdem. Und hier schon mal das Profil und die Strecke über den Furkelpass. Alles weitere folgt – morgen soll ein Regentag sein. Heute machen wir zur Abwechslung mal eine Wanderung…

volle Distanz: 46.11 km
Maximale Höhe: 1759 m
Gesamtanstieg: 1392 m
Gesamtabstieg: -1354 m
Download

Ein Kommentar zu “Rund um kann auch oben drüber heißen – Furkelpass

  1. Udo Eling

    Stimmt garnicht, ich hab den Satz im Bikelineführer erst heute morgen gelesen. Außerdem wollte ich niemanden verunsichern – Christian ist ja sehr sensibel:)) – aber ernsthaft: die Tour war wirklich verdammt anstrengend. Und superschön. Vor allem, wenn die Mädels auf ihren E-Bikes munter plaudernd mit wehendem Sommerkleidchen an einem vorbeiziehen, während man selbst auf dem letzte Loch pfeift. Dafür heute Leistungswandern ohne Akku!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.