Ich fahr Rad

Frühlingstouren im Innviertel

In Arbeit: weil in unserem kleinen Dörfchen gerade die Aktion „Der Radlerkönig“ läuft – da darf jeder mitmachen der will und in ein paar Monaten wird dann ausgewertet, wer die meisten Kilometer gemacht hat – habe ich mal ein paar Runden abgefahren, die auf geteerten Straßen laufen und die man auch mit Familie fahren kann. Alles in der Grenzregion Oberes Innviertel und Salzburger Land.

Die Touren sind meistens unter 50 Kilometer und kürzer, teilweise Rundkurse oder auch Einzelstrecken. Damit man auch Zeit hat sich mal was anzugucken. Denn zu sehen oder zum verweilen gibt es da einiges…

Es wird auch die eine oder andere längere geben – aber die ist für Familien mit Kindern dann vermutlich weniger geeignet. Aber das muss eh jeder selber entscheiden.

Die Touren werde ich hier auch öffentlich machen. Das heisst: ihr könnt die – anhand der GPS Daten – hier auf einer Karte sehen und im Detail gucken wo und wie ich gefahren bin. Ihr seht Höhenprofile und Länge. Und natürlich besteht die Möglichkeit zum GPX-Download: vielleicht kommt ja der eine oder andere von euch mal vorbei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.